Kinderrechte durch freies Spielen stärken - Playgrounds for the World

Von Null auf Hundert

Im Januar 2014 konnte Jae Eun Walk nicht schwimmen. 6 Monate später schwimmt sie den Heidelbergmann Triathlon für PLAYGROUNDS FOR THE WORLD.

Am 27. 07. 2014 findet in Heidelberg der Heidelbergmann statt. Für uns mit dabei: Jae Eun Walk

Jae Eun hatte sich zu Beginn 2014 zwei Dinge vorgenommen: Schwimmen zu lernen und sich für eine gemeinützige Organisation zu engagieren. Die fröhliche Koreanerin arbeitet seit 7 Jahren als Projektkoordinatorin in Stuttgart. Jetzt kann sie nicht nur schwimmen, sondern sie wird am Sonntag, den 27.07.2014, am Heidelbergman Triathlon teilnehmen. Während sie vor einigen Monaten noch zu den Nichtschwimmern zählte, scheut sie jetzt nach intensivem Training auch vor den 1600 m im Neckar nicht zurück!
Unter ihren meist amerikanischen Arbeitskollegen ist die 35jährige fast schon eine kleine Sensation. Sie necken sie meist mit dem Spruch "From zero to hero" ("Von Null auf Hundert"), sind aber insgeheim von ihrer Willenskraft sehr beeindruckt.

Auf die Frage, weshalb sie  gerade PLAYGROUNDS FOR THE WORLD unterstützt, gibt Jae Eun zurück:

"In Korea gehen die Kinder meist von morgens 7.00 Uhr bis abends 21.00 Uhr zur Schule. Die Klassen bestehen aus ca. 60 oder mehr Kindern. Als Kinder wurden wir von den Lehrern diszipliniert und lernten aus purer Angst. Zeit zum Spielen gab es nie. Auf Plakaten gab es einen Spruch: Wenn du nachts 4 Stunden lang schläfst, wirst Du die Prüfung bestehen! Wenn Du aber 5 Stunden lang schläfst, wirst Du durchfallen! Für mich grenzt es beinahe schon an Folter, Kinder jahrelang vom Spielen abzuhalten. In den letzten Jahren habe ich auch gesehen, wie viele Spielplätze zu Parkplätzen umgebaut wurden.
Als ich zum ersten Mal über PLAYGROUNDS FOR THE WORLD gehört habe, verstand ich sofort, wie wichtig, Spielplätze für Kinder sind! Ich bin froh, daß ich davon gehört habe, und ich bin glücklich, dass ich mich für etwas einsetzen kann, dessen Wert ich wirklich unterstütze und an das ich glaube."

Uns kontaktieren

Adresse

PLAYGROUNDS FOR THE WORLD
gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Germany

Kontakt

info@playgroundsfortheworld.org
Telefon: +49 (0) 711 315 18 190

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN DE43 6012 0500 0007 7898 00
BIC BFSWDE33STG

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.